Autogenes Training

Möchten auch Sie eine gelassenere, in sich ruhende Persönlichkeit werden?

Verwirklichen Sie Ihre ersehnten Ziele, umgehen Sie den hinderlichen „kritischen Denk-Faktor“.

Entdecken Sie Autogenes Training!

Das Autogene Training ist eine sanfte Form der Selbsthypnose, mit der Sie positiv auf Ihre Gedanken und Gefühle Einfluss nehmen. Durch den Dialog mit Ihrem Unterbewusstsein programmieren Sie sich zu einer gelasseneren, in sich ruhenden Persönlichkeit um, können Blockaden lösen und zahlreiche Beschwerden wirkungsvoll selbst behandeln.

Sie begegnen in Ihrem Alltag ungewöhnlichen Herausforderungen? Nutzen Sie diesen Privatkurs für Ihre ganz persönlichen Themen. Diskret, kompakt, wirkungsvoll. Start jederzeit.

Interessiert an einem kostenlosen und unverbindlichen Kennenlern-Gespräch?

Sie haben Fragen? Oder Sie möchten sich gleich anmelden?

Dann rufen Sie an oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Ruhe bewahren trotz Stress und Hektik, innerhalb von Minuten neue Kraft und Energie tanken.

Das ist Autogenes Training:

  Körperliche und seelische Entspannung
  Spürbar mehr Widerstandskraft gegen Stress aller Art
  Förderung von Persönlichkeit und Kreativität

Das Autogene Training wurde vor über 80 Jahren vom Hypnosearzt Prof. Dr. J. H. Schultz entwickelt und ist heute eine der am weitesten verbreiteten Entspann-ungsmethoden. Sie ist medizinisch anerkannt und wird z.B. im Leistungssport oder auch in Kliniken angewandt.

  Schnell erlernt, lebenslang ein wertvolles Werkzeug
  Wirksam und bewährt, klinisch erprobt
  Sehr praktikable Anwendung, einfache Übungen und Formeln
  Minimaler Zeitaufwand, nachhaltige Wirkung

Schon Kleinigkeiten bringen Sie aus der Fassung? Die Familie beklagt sich, dass Sie zuhause „abladen“? Lernen Sie jetzt AT!

Das Autogene Training hat sich bei Folgendem besonders bewährt:

  Stressbedingte Beschwerden aller Art, Burnout-Prävention
  Verspannungsschmerzen, Kopfschmerzen, Migräne
  Ein- und Durchschlafstörungen
  Konzentrations- und Lernschwierigkeiten, Prüfungsangst, Lampenfieber
  Erhöhte mentale Anforderungen, z.B. berufliche Herausforderungen
  Umgang mit chronischen Schmerzen
  Begleitend zur Traumatherapie
  Stressbedingte Ernährungs- und Stoffwechselprobleme
  geistige Blockaden

Warum ein Privatkurs?

Im Gegensatz zum Gruppenkurs richten wir gemeinsam den Fokus auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Ziele - dafür ist die Methode konzipiert.

  • Sie können Ihre ganz persönlichen Themen angehen
  • Ihr Tempo, gezieltes Vorgehen, optimale Hilfestellung
  • Sie profitieren maximal von Ihrer eingesetzten Zeit

Erzielen Sie eindrückliche Erfolge! Wenn Sie die Übungen gleich zu Beginn unter fachkundiger Anleitung korrekt erlernen, können Sie diese Methode wirksam und sicher anwenden.


Programm Privatkurs

6 Kursblöcke, 1x pro Woche eine Doppelstunde (110 Min)

Termine am Freitag oder Samstag, Starttermin nach Wunsch. Andere Wochentage gerne auf Anfrage.

Block 1: Persönliche Zielsetzungen, AT-Grundlagen, Grundübungen 1 + 2
Block 2: AT-Grundlagen, Grundübungen 3 + 4, Üben und Feedback
Block 3: Grundübungen 5 + 6, Üben und Feedback
Block 4: Affirmationen, Üben und Feedback
Block 5: Formelhafte Vorsätze, Erstellung eigener Formeln, Üben und Feedback
Block 6: Persönliche Zielsetzungen und Anwendungen (auf Wunsch angeleitete Bilderreisen, etc.)

Sie erhalten zudem eine ausführliche Dokumentation. Das Programm kann problemlos Ihren persönlichen Bedürfnissen angepasst werden.

25% Frühjahrs-Rabatt!

(Gültig bis 31.03.2020)

KURSKOSTEN PRIVATKURS: CHF 665.- (anstatt 890.-)
entspricht CHF 55.- pro Stunde

Zum Seitenanfang ...>


Auf den richtigen Moment kommt es an. Meist spürt man selbst, wann der richtige Zeitpunkt gekommen ist, um wirklich etwas zu bewegen.